SEOKANZLER Österreich

Der Kanzler der Suchmaschinenoptimierung

Das Ergebnis vom 22.11.2013 22:00 Uhr

Der Sieger heißt Mario Porst, herzlichen Glückwunsch. Unglaublich aber offiziell bestätigt: Ich habe nicht wie erwartet nur 3 Plätze belegt, die gar nicht sicher waren sondern gleich 5 Platzierungen unter den Top 10 erreicht (2. Platz, 6, 7, 9 und den 10. Platz)– d.h. zu 50% habe ich bei diesem SEO-Contest die Serps dominiert!!! ;-)

SEOKanzler Contest Top 10 in Österreich


Bernhard Angeler auf
Im Internet geistert momentan ein Begriff herum, "Seokanzler". Was ist das überhaupt?
Es handelt sich hierbei um einen SEO Contest.

Ein SEO Contest ist ein Wettbewerb, an dem zunächst alle Webseitenbetreiber teilnehmen können. Das Ziel des Wettbewerbes ist es, mit einem fiktiven Suchbegriff in den Ergebnissen der Suchmaschinen, wie beispielsweise Google oder Yahoo, so weit wie möglich nach vorne zu gelangen. Am Ende des Wettbewerbes ist der Gewinner somit derjenige, der die eigene Website so optimieren konnte, dass diese mit dem jeweiligen Suchbegriff in den Suchmaschinen den vordersten Platz bei den angezeigten Suchergebnissen belegt.

Ein Verfälschen von Suchergebnissen ist durch derartige SEO Contests, die regelmäßig von verschiedenen Veranstaltern ins Leben gerufen werden, nicht möglich. Denn es handelt sich stets um fiktive Suchbegriffe, die in der Regel nicht dazu beitragen, dass echte Suchergebnisse verfälscht werden können. Zugleich können auch die Suchmaschinenbetreiber selbst die Wettbewerbe nutzen, um bei angewendeten Bewertungs- und Suchverfahren etwaige Schwachstellen aufdecken zu können.

Im Jahre 2013 startete mit SEOKanzler schließlich der vorerst größte SEO Contest, der in Deutschland sowie in Österreich durchgeführt wurde. Das Besondere an dem SEO Contest SEOKanzler ist, dass es bei diesem gleich zwei Gewinner gibt. Denn der eine SEOKanzler wird für google.de und der andere für google.at ermittelt. Die Gewinner des Wettbewerbes, der im Zuge der Zusammenarbeit von SEODay und SEOKomm ins Leben gerufen werden, können sich anschließend mit dem Titel "SeoKanzler" schmücken. Zugleich können sich die in den Top 10 des Wettbewerbes platzierten Teilnehmer über einige Gewinne freuen.

Auch der Webmeister nimmt am Contest teil ...

Nach der findet am 22.11.2013 die Wahl zum SEOKanzler statt. Nicht nur in Österreich steht die Wahl an, sondern auch im Nachbarland Deutschland, wo die Wahl bereits einige Tage früher endet, am 16.10.2013!

Wahllokale-Schluss
  • Österreich: 22.11.2013 gegen 22 Uhr
  • Deutschland: 16.10.2013 gegen 18 Uhr

Ihr Spitzenkandidat

SEOKanzlerIng. Bernhard Angeler tritt zur SEOKanzler-Wahl an, in Deutschland sowie auch in Österreich. Für Österreich hat er mit der Domain ein eigenes SEO-Programm am Laufen. Schauen Sie sich das am besten selber an, hier können Sie die Zukunft von SEO sehen und welche Maßnahmen Hr. Ing. Angeler als SEOKanzler noch einsetzen wird. Viele kennen den SEO nicht als Kanzler auftreten sondern als Webmeister, der erst kürzlich mit Seo Leo einen tolle Aktion gemacht hat: - ein Bild wurde über 500.000 mal angeschaut und in zahlreichen Sozialen-Netzwerken kommuniziert.


Wofür sich der SEO einsetzt:

  • Kein Link-Geiz
  • Google Analytics - Gegen "(not provided)"
  • Gefangenschaft für Panda, Pinguin, Hummingbird

Ünterstützen Sie den künftigen SEOKanzler

Jede Wahl kann man mit Stimmen gewinnen aber um Kanzler in Suchmaschinenoptimierung zu werden braucht es definitiv Links UND Soziale-Interaktion.

Wahlprognose

Wer der Kanzler der SEO-Szene wird, ist noch lange nicht entschieden. Aktuelle Ranking-Ergebnisse liegen bereits vor. Auf Google.de ist der Spitzenkandidat unter den Top20 zu finden. Im Heimatland Österreich findet man den Webmeister auf dem 2. Platz, das würde nur für den reichen! Bis zum Tag der Entscheidung sind aber noch einige Tage dazwischen um die Top-Position – Platz 1 – zu erreichen und somit den SEOKanzler zu stellen.

Die Hauptrolle im SEOKanzler-Film

Schafft es der Webmeister bis zum 22.11.2013 zahlreiche Anhänger zu finden - ein gutes Suchergebnis zu erzielen (da muss er Erster werden) - so wird er wohl die Hauptrolle im Film "Der SEOKanzler" bekommen:

Das ausführliche Wahlprogramm zum "SEOkanzler" entnehmen Sie bitter ABER viel besser sind die Tipps vom Webmeister: .

Das Kanzler-Team

Seokanzler Ohne Mithilfe anderer Personen kann man als Kanzler kaum die Aufgaben meistern. Das beginnt bei der Reservierung des Hotelzimmers, die Anreise-Planung zu SEO-Konferenzen wie z.B. dem seoday und der seokomm und endet beim Linkaufbau. Aber auch externe Dienstleister müssen herangezogen werden damit der SEO vom Flughafen zum Hotel mit dem Taxi gebracht wird um das Neueste zum Thema Suchmaschinenoptimierung stressfrei aufnehmen zu können.

Ihr SEOKanzler - Bernhard Angeler




Nachfolgender Inhalt ist für DIE Suchmaschine:
STOPP, du darfst nicht scrollen und den Text für www.seokanzler.at lesen

Letzte Warnung!!!

Der SEO wird gleich böse ....

SEOKanzler

Du solltest vielleicht lernen, wenn dir als SEO fad ist und du all deine Websites bereites erfolgreich optimiert hast! Ich glaube es hat keinen Sinn - du verstehst es nicht!

Also hier findest du den echten Inhalt für Google - lies ihn jetzt wenigstens Aufmerksam durch - es wurde nach der WDF*IDF Formel nicht optimiert, bewusst Rechtschreib- und Gramatikfehler eingebaut um die ECHTHEIT des SEO-Kanzler-Textes zu gewährleisten!

(Hinweis: den Text kann nur ein SEO sehen und ein Bot/Crawler nur mit OCE-Funktion - siehe Quelltext)



Wikipedia-Eintrag

Ich habe auch versucht einen Wikipedia-Eintrag online zu bringen. Tja, das scheiterte mit der Begründung Löschen|1= ''SEO-Spam'' ... Zuerst wurde in der Übersicht bei SEO-Contest ein Wettbewerbsthema hinzugefügt und dann die eigentliche seokanzler Seite erstellt, die so aussehen sollte: wikipedia seokanzler

Ist das wirklich SEO-Spam? Was meinst du ...

* Update 14.10.2013 *

Am Freitag war ich bei getontop im neuem Büro. Zahlreiche SEOs aus Österreich waren beim Kanzler-Treffen. Nur wer ist von diesen Herren der SEO Kanzler?



Gut, es kann nicht jeder mitmachen! Oliver Hauser (Bild: vorne - 2. Person von links) ist ja schließlich der Verantalter des Contests aber fünf Suchmaschinenoptimier auf diesem Foto machen mit! Einer sticht heraus - David mit seinem weißen T-Shirt macht Werbung für den Kanzler-Film (wohlgemerkt ist er nicht der, der die Film-Seite betreut). In den Rankings ist die Seite allerdings aktuell noch nicht so gut unterwegs. Mittlerweile zeigt sich, dass die ersten Links wohl gewertet werden und die Projekte ein stabiles Ranking erhalten und die offizielle Seiten schon weit vorne sind - gut für mich! Was mir nicht so gefällt ist die Tatsache, dass viele in Inhalt investieren und diesen erweitern. Sollte ich auch machen - auch wenn ich es nicht will, weil es unnötige Arbeit bedeutet und nur kurzsichtig ist. Deshalb wurde ein sinnvoller Text verfasst:

* Update 17.10.2013 SEOKanzler-Wahlergebnis in Deutschland *

Mit der konnten wir kein Top-Ergebnis in Deutschland erreichen. Es ist aber nicht verwunderlich. Wir gratulieren dem Gewinner - dynapso - und allen weiteren Gewinnern die am seo-day ermittelt wurden, aber auch jene, die am SEO-Contest teilgenommen haben. Eine Chance gibt es aber noch: die Wahl in Österreich am 22.11.2013 auf der SEOkomm. Hinweis: .de-Domains ranken auch in Österreich gut - vielleicht kommt der google.at/seokanzler sogar aus Deutschland.

* Update 24.10.2013 3x in den Top10 *

Man kann noch nicht sagen, dass der SEO-Contest dem Ende zugeht, schließlich dauert es noch fast ein Monat, was man aber sagen kann ist, dass sich die Rankings ein wenig festigen und meine "Arbeiten" sich in den Top10 mehfach finden. Aktuell (Stand 19:00 Uhr) befindet sich seokanzler.at auf Position 1 bei Google Österreich - ich wäre somit der SEOKanzler ;-)

seokanzler-ranking
Sollte sich die EMD aus den Serps verabschieden habe ich noch immer 2 weitere Platzierungen - aktuell auf Position 7 und einmal das 1. Bild = Position 10. Mit diesem Stand sollte am Ende doch zumindestens ein Top10 Platz ausgehen, aber Ziel ist es den 1. Platz beim seokanzler Contest zu machen!

* Update 28.10.2013 Gewinnspiel & Wahlwerbung *

Auch die Wähler haben etwas davon, wenn der . Eine Wahl kann man ohne Werbung kaum gewinnen. Die Online- und Offline-Welt sind stärker vernetzt als man glaubt! Deshalb wurde eine Print-Kampagne gestartet, die bereits Wege in das Soziale-Netzwerk findet:



* Update 29.10.2013 Outfit *

Damit mich alle auf der SEOkomm erkennen, werde ich auf der Konferenz diese Collegejacke anziehen:
seo-kanzler

* Update 31.10.2013 Fakes, Blackhat,... das dominiert die Wahl *

Dem ein oder anderem ist es sicherlich schon aufgefallen - der Wahlkampf wird härter! Einige nutzen Techniken um auf Webseiten die WordPress nutzen massenweise Links zu platzieren - das ist auch erlaubt, zumindest lt. den Contest Richtlinien "Es gelten keine Einschränkungen für Domain, Content oder Backlink Strategien.". Google würde dazu was anderes sagen, aber die werden nicht gefragt. Auch Bilder werden manipuliert! Ein gutes Beispiel ist folgendes:


https://www.facebook.com/bergmensch/posts/10151630817606856

Im ersten Moment fällt einem gar nichts auf. Aber betrachten wir es mal genauer:
Der Link http://www.seokanzler.at/ ist an 1. Position und hat einen Platz gewonnen. D.h. vor dem letzten Rankingcheck müsste diese auf Position 2 sein. Auf Position 2 ist dynapso und hat einen Platz verloren - d.h. diese war an erster Stelle. Aber nun kommt die Domain mit der "Wordpress-Lösung" ... die ist auf Position 3 und hat ebenfalls einen Platz verloren - d.h. die müsste an Position 2 gewesen sein. Das kann nicht stimmen, weil seokanzler.at auf Position 2 war! Hier ist was falsch! Der Screenshot ist somit ein Fake!!!

* Update 02.11.2013 Allerseelen *

Am 2. November ist in der römisch-katholischen Kirche der Tag, an dem das begangen wird - so auch an den verstorbenen Seo.

* Update 04.11.2013 AMA-Award *

Am Freitag hat mich eine Nachricht erreicht, dass das live ging! Beim AMA wird einmal monatlich die beste Kampagnen durch wechselnde Juroren gewählt, parallel dazu läuft ein zweites Voting um den Publikumliebling. Die Monatsgewinner gehen dann nach Ablauf des Jahres in ein Jahresvoting. Sowohl Monatssieger als auch Jahressieger werden in der Presse kommuniziert. Die Fotos der Kampagne werden nicht nur für die Bewerbung der Preisvergleich-Plattform von Flughafentaxi-Wien.at genutzt, sondern auch für den aktuellen SEO-Contest. Aktuell ist das Foto mit SEO Leo an 1. Position bei der Bildersuche: ama - snowden kampagne - seo leo

* Update 07.11.2013 Wahlplakate *

Oliver Hauser, einer der Veranstalter der SEOkomm und OMX, hat am Mittwoch, 6. November 2013 um 11:56 folgenden Aufruf gemacht: "Brauchen ein paar coole #SEOkanzler Wahlplakate für die SEOkomm. Wer mir bis Morgen Mittag ein druckfähiges PDF schickt an oliver@getontop.at hat gute Chancen sein Wahlplakat auf der SEOkomm und OMX zu finden. Wir wählen die besten aus. Bitte teilen, damit wir schnell einige gute Plakate bekommen!". Mein Slogan: Bernhard Angeler - EIN LINKS-ORIENTIERTER MANN

www.webmeister.at/seokanzler.jpg
Auf ist mein Wahlplakt für die Kanzler-Wahl in voller Auflösung zu finden.

* Update 15.11.2013 Das Ende ist in Sichtweite *

Nicolas Sacotte ist der SEO Kanzler Gewinner in Deutschland! Kann in Österreich gewinnen? Lange dauert es auch in Österreich nicht mehr! In weniger als einer Woche findet die OMX in Salzburg statt und einen Tag später die SEOkomm wo gegen 22:00 Uhr der SEOKanzler von Österreich den Konferenzteilnehmern vorgestellt wird. Aktuell bin ich nicht mehr dauerhaft an erster Stelle, aber immerhin konnte ich den 1. Platz 16 Tage lang verteidigen (24.10 bis 08.11). Nun bin ich unter den Top3 zu finden, wobei der 2.Platz wieder stabil ist. Manchmal kommt es auch vor, dass man mich, Bernhard Angeler, an erster Stelle findet. Mittlerweile hat mein Eintrag auch die Verbindung zu Google+ gefunden! Das ist neu für mich (in Kombination mit einer Frame-Lösung und Canonical). Es wird Zeit wieder mehr bei SEO zu Testen ...

* Update 19.11.2013 - 00:15 Uhr *

Mit bin ich wieder auf Position 1 !!!

* Update 22.11.2013 - 07:30 Uhr - SEOkanzler zu Besuch auf der SEOkomm 2013 in Salzburg*

Am 22. November 2013 findet bereits zum vierten Mal die SEOkomm in Salzburg statt, als Veranstaltungsort wurde das repräsentative Ausstellungscenter »brandboxx« gewählt. Seit Beginn gilt diese Veranstaltung als Fixpunkt für alle, die sich mit Webmarketing und Suchmaschinenoptimierung befassen. Begonnen hat alles mit regelmäßigen Stammtischen, zu denen die österreichischen Marketer zusammentrafen. Da diese äußerst positiv aufgenommen wurden, war rasch die Idee geboren, eine Konferenz zu organisieren – und der Erfolg gibt den Veranstaltern recht, 2011 fand die erste SEOkomm statt. 2012 gab es dann erstmalig neben dem Konferenzprogramm auch Workshops und eine Tool Battle, bei der sich SEO-Tool-Anbieter im Wettkampf messen konnten.

Dieses bewährte Konzept wird fortgeführt. Daher können wir uns auch in diesem Jahr sowohl auf die Online-Marketing-Experts-Konferenz sowie auf zahlreiche Workshops freuen. Die Konferenz wird aber auch Themen behandeln, die nicht unmittelbar mit SEO zu tun haben. Es wird sich also beispielsweise um Facebook-Marketing, Conversion-Optimierung und andere spannende Betätigungsfelder drehen.

Die Veranstalter erwarten mehr als 600 Teilnehmer, die sowohl aus Österreich als auch aus dem benachbarten Ausland anreisen werden. Neben den Konferenzen und Workshops wird daher ausreichend Gelegenheit sein, sich untereinander auszutauschen und mit Insidern zu sprechen. Da ein Konferenztag anstrengend ist, besteht im Anschluss daran noch die Möglichkeit, bei der After-Show-Party zu relaxen und das Rahmenprogramm zu genießen.

Das Highlight ist aber mit Sicherheit die Kür des SEOKanzlers, dieser Contest hat bereits am 7. Oktober 2013 begonnen. Es handelt sich um einen Wettbewerb, an dem alle Betreiber von Webseiten teilnehmen können. Das Ziel ist es, mit einem fiktiven Suchbegriff in den Rankings der Suchmaschinen – also zum Beispiel Google oder Yahoo – möglichst weit vorne zu landen. Der Sieger ist am Ende des Tages derjenige, der seine Seite in den Suchergebnissen am weitesten nach oben pushen konnte. Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass es zwei Gewinner geben wird, denn es wird sowohl für google.de als auch für ermittelt. Neben diesem hübschen Titel gibt es auch wertvolle Preise zu gewinnen, die von Gutscheinen für Textbörsen oder SEO-Tools über AdImpressions bis hin zu T-Shirts reichen.

Aktuell belege ich Platz 2 - somit wäre ich Vize-Seokanzler.